N8Flug – das Original im Stereowerk Braunschweig

Es geht weiter!

Und dieses Mal bis auf weiteres regelmäßig, (NEU!) jeden dritten Samstag im Monat, Start ab Oktober 2021!

WAS: N8Flug
WANN: Samstag (!) 16.10.2021, ab 22:00 Uhr
WO: Stereowerk, Böcklerstr. 30-31, Braunschweig
WIEVIEL: 7 € inkl. Begrüßungsgetränk

WER:
Der originale (!) N8Flug mit Captain-Doppelspitze Tobe und Worlock in der Main Area.
In der Side-Area sorgt der Kollege Moscito erstmals wieder nach dem Lockdown für elektronische Klänge.

WIE:
stressfreies 2G ohne Masken!

Was Ihr braucht ist irgendein Nachweis an der Kasse, dass Ihr geimpft oder genesen seid. Ob das elektronisch ist, Original, Fotokopie, Blaupause, Matritze oder sonstiges bleibt Euch überlassen und obliegt Eurer Verantwortung. Wir checken nur kurz die Unterlagen und dann geht sie ab, die maskenfreie Party.

Laut aktuell geltender Verordnung müsst Ihr Euch nach wie vor beim Besuch mit Luca registrieren. Da machen wir aber an der Kasse keine Welle von, sondern hängen im Laden überall QR-Codes aus, mit denen Ihr Euch selbständig erfassen könnt. Wir gehen davon aus, dass Ihr wisst wie das funktioniert und verantwortungsvoll damit umgeht.

Wir werden das Thema beim Einlass so entspannt und zügig wie möglich abarbeiten. Diskussionen darüber führt bitte mit Politik und Behörden, wir setzen hier nur um – und zwar stressfrei 🙂

UND SONST NOCH?
Ja klar: Halloween-Party am 30.10.
machen wir! Aber wie es ausschaut wohl umstandsbedingt dieses Jahr kurzfristig ohne Deko und Specials. Die Specials seid Ihr und Eure Kostüme. Ankündigung folgt gesondert.

Die N8Flug-Crew und das Stereowerk wünschen guten Flug – mit Sicherheit!

https://www.facebook.com/N8FlugTeam/
https://www.facebook.com/TOBE.2B/
https://www.facebook.com/Arundoband/
https://www.facebook.com/pages/Stereowerk-Braunschweig/2524662167759450
https://www.facebook.com/events/382740576653196/

N8Flug @ Stereowerk Braunschweig

Nach der Party ist vor der Party!
Aufgrund anhaltender Inzidenzien über 10 für mehr als fünf Tage gilt aktuell zwar wieder die Maskenpflicht in Discotheken, wir sind aber guter Hoffnung, dass wir es bis Ende August wieder zurück schaffen zu den bisherigen Regelungen. Die stehen abermals unten, wobei es inzwischen wohl alle kapiert haben dürften, wie es läuft 😉

WAS: N8Flug
WANN: Samstag (!) 21.08.2021, ab 22:00 Uhr
WO: Stereowerk, Böcklerstr. 30-31, Braunschweig
WIEVIEL: 7 € inkl. Begrüßungsgetränk

https://www.facebook.com/stereowerk/
https://www.facebook.com/N8FlugTeam/
https://www.facebook.com/events/522596445692911/

WER:
Der originale (!) N8Flug mit Captain-Doppelspitze Tobe und Worlock in der Main Area.
In der Side-Area sorgt der Kollege Slotty erstmals wieder nach dem Lockdown für elektronische Klänge.

WIE:
Das Hygienekonzept und alle damit verbundenen Auflagen können sich bei wechselnder Pandemie- und Rechtslage ständig ändern. Bitte haltet ein Auge auf DIESE Werbung, wo wir Euch über etwaige Änderungen zeitnah und zuverlässig informieren.
Unbeschadet dessen gilt:

– es handelt sich um eine INDOOR-Veranstaltung
– die Einlasszahlen sind daher limitiert auf die gesetzlich zulässige Auslastung
– es wird KEINE Reservierungsmöglichkeiten geben; wer zuerst kommt, mahlt zuerst
– gültige Ausweispapiere sind mitzuführen, im Zusammenhang mit:
– ENTWEDER negativer POC-Test (kostenlos, bitte nicht älter als 24 Stunden bei Vorzeigen)
– ODER: Nachweis über vollständige Impfung
– ODER: ärztliche Bescheinigung über Genesung nach einer Covid-Infektion
– temporäre Registrierungspflicht nur über LUCA-App oder LUCA-Schlüsselanhänger (QR Code am Einlass, keine Papierlisten)
– Stand 20.07.2021 ist leider MASKENPFLICHT beim Tanzen angesagt!

WOHER kommen eigentlich die ganzen anderen „N8“-Events:

Uns ist nicht unbemerkt geblieben, dass in der Metropolregion in den letzten Tagen und Wochen Mitbewerber an Veranstaltungen planen, die ebenfalls die Paraphe „N8“ im Namen führen.

Hierzu möchten wir folgendes klar stellen:

N8Flug ist eine seit Jahren beim deutschen Patentamt eingetragene Bild- und Wortmarke, die uns einiges gekostet hat. Neben rein monetärem Aufwand zählt hierzu vor allem unsere auf Dauer angelegte Etablierung einer erfolgreichen, städteübergreifenden Partyreihe. Nicht nur aus Qualitätsgründen legen wir daher großen Wert darauf, nicht mit anderen Events verwechselt zu werden.
Da nunmehr Lockerungen von den Pandemiebeschränkungen endlich auch im Clubbereich stattfinden, ist es mehr als verständlich, dass etliche Gewerbetreibende nun zeitgleich versuchen, ein Stück vom frischen Kuchen abzubekommen. Dies sorgt zwar für ein gewisses, temporäres Überangebot, aber das ist ein ganz normaler Vorgang in einer Marktwirtschaft wie in Deutschland und wird sich mittelfristig auch von selbst regulieren, zumal „Absprachen“ in diesen Tagen des Umbruchs ohnehin kaum machbar sind. Es geht für uns also völlig in Ordnung, ob, wann oder wie irgendjemand eine Party macht, die ähnliches Klientel bedient, wie wir. Mit vielen Veranstaltern sind wir sogar befreundet und arbeiten auch sehr gerne netzwerkübergreifend miteinander – freies Land, freier Markt, freie Menschen, supercool!

Was für uns NICHT in Ordnung geht ist, wenn jemand vorsätzlich versucht, eine Verwechslungsgefahr mit unserer Party herbeizuführen und mithin bewusste Trittbrettfahrerei betreibt, um sich an unserer jahrelangen Arbeit ohne nennenswerte Eigenleistung das Leben zu erleichtern. Im Rechtsjargon nennt man dies „unlauteren Wettbewerb“.
Aus diesen Gründen weisen wir Euch ausdrücklich darauf hin, dass das N8Flug Team in 2021 bisher ausschließlich im Stereowerk Braunschweig gebucht ist. So lange wir Euch HIER nicht über andere Termine explizit informieren, hat jedwede Party mit der Paraphe „N8“ im Titel nicht das Geringste mit uns zu tun und wird von uns auch nicht unterstützt.

Da wir nicht mit Kanonen auf Spatzen schießen wollen, werden wir diesen bisher einmaligen Vorgang daher auch einmalig und ohne Anerkennung einer Rechtsfolge dulden, nach dem Motto „Leben und leben lassen“. Unsere Markenanwälte sind jedoch bereits über die Begebenheiten informiert und werden bei weiteren offensichtlichen Trittbrettfahrereien entsprechende Schritte einleiten, welche für die Betroffenen schon bei erstmaliger Abmahnung leider sehr teuer werden können. Da wir keinerlei Interesse an solchen Auseinandersetzungen haben und solche auch anderen nicht zumuten möchten (zur Wahrung unserer Rechte dann aber schlicht müssen), hoffen wir, dass es nicht dazu kommen wird – denn wir möchten Euch eines garantieren:

Wo N8Flug drauf steht, ist auch N8Flug drin.

Wer jedoch lieber bei N8-Wish bestellen will, ok, aber da haben wir nix mit zu tun 😉

Die N8Flug-Crew und das Stereowerk wünschen guten Flug – mit Sicherheit!

N8Flug
Sa, 21.08.2021, ab 22:00 Uhr
Stereowerk, Böcklerstr. 30-31, Braunschweig

N8Flug @ Stereowerk Braunschweig

ES GEHT WIEDER LOS!

Bevor wir mit Euch später mit Gelaber nerven, hier erstmal die harten Fakten:

WAS: N8Flug
WANN: Samstag (!) 17.07.2021, ab 22:00 Uhr
WO: Stereowerk, Böcklerstr. 30-31, Braunschweig
WIEVIEL: 7 € inkl. Begrüßungsgetränk (näheres dazu weiter unten)

https://www.facebook.com/events/499989221256837/
https://www.facebook.com/pages/Stereowerk-Braunschweig/2524662167759450

WER:
Am 17.07.2021 (Achtung, dritter Samstag!) ist es endlich soweit – der reguläre N8Flug mit Captain-Doppelspitze Tobe und Worlock in der Main Area.
In der Side-Area sorgt unser lieber und weitgereister Kollege und Publikumsliebling Scanner (EBM Stomp Kassel und viele andere geile Events) für elektronische Klänge.

WIE:
Unser Hygienekonzept und alle damit verbundenen Auflagen können sich bei wechselnder Pandemie- und Rechtslage ständig ändern. Bitte haltet ein Auge auf DIESE Werbung, wo wir Euch über etwaige Änderungen zeitnah und zuverlässig informieren.

Unbeschadet dessen gilt:
– es handelt sich um eine INDOOR-Veranstaltung
– die Einlasszahlen sind daher limitiert auf die gesetzlich zulässige Auslastung
– es wird KEINE Reservierungsmöglichkeiten geben; wer zuerst kommt, mahlt zuerst
– gültige Ausweispapiere sind mitzuführen, im Zusammenhang mit:
– ENTWEDER negativer POC-Test (kostenlos, bitte nicht älter als 24 Stunden bei Vorzeigen)
– ODER: Nachweis über vollständige Impfung
– ODER: ärztliche Bescheinigung über Genesung nach einer Covid-Infektion
– temporäre Registrierungspflicht über LUCA-App (QR Code am Einlass, keine Papierlisten)
– bislang ist keine Masken- oder Abstandspflicht vorgegeben, wenn vorstehende Bedingungen eingehalten werden. es ist aber nicht verboten, trotzdem Masken zu tragen 😉

Das klingt sicherlich erst einmal alles etwas nervig und anstrengend. Vergesst aber bitte nicht, dass das Stereowerk erstens gewisse rechtliche Vorgaben einhalten MUSS und zweitens die Ausgestaltung der Vorgaben durch die Hausrechtsregelungen vornehmen KANN. Mit den vorstehenden Vorgaben möchte das Stereowerk die Einlasskontrollen so schnell und reibungslos wie möglich gestalten, damit niemand ewig anstehen braucht. Stellt Euch vorsorglich aber vielleicht doch auf ein wenig Wartezeit ein – wir ALLE machen dies zum ersten Mal im Leben 🙂

Der Einlass beträgt 7 €, dafür gibt es ein Begrüßungsgetränk.
Wir möchten vorsorglich darauf hinweisen, dass diese Preiserhöhung bereits zum Januar 2020 stattgefunden hat. Dies ist KEINE Auswirkung der pandemiebedingten Schließungen sondern eine Entscheidung der Stereowerkbetreiber zum Jahreswechsel 2019/2020 und wir haben bereits drei Veranstaltungen in 2020 zu diesem neuen Preis durchgeführt. Es bleibt also alles, wie unmittelbar vor den Clubschließungen. Okay, abgesehen von den Terminen – da schrauben wir noch an der Regelmäßigkeit. Für’s Erste ist der N8Flug für den jeweils DRITTEN SAMSTAG im Monat geplant. Ob es dabei dauerhaft bleibt, darüber informieren wir Euch jedoch rechtzeitig.

WARUM:
Wir waren die letzte Indoor-Party, die vor dem Lockdown in der Metropolregion Braunschweig/Hannover stattgefunden hat. Selbst als alle schon geschlossen hatten, haben wir am 14.03.2020 noch einmal nachgelegt und im Rahmen der engen rechtlichen Möglichkeiten eine Abschiedssause zelebriert bei der gefeiert wurde, als gäbe es keinen Morgen. Tatsächlich gab es den auch nicht, aber wir haben nicht damit gerechnet, dass wir tatsächlich 1,5 Jahre in die Zwangspause gehen müssen.

16 Monate später wollen wir konsequenterweise die erste Indoor-Party in der Metropolregion Braunschweig/Hannover sein, die das Erwachen des Morgens so hart feiert, wie seinerzeit den Abschied in den Lockdown. Während andere noch Outdoor-Events zelebrieren (was angesichts der Wetterlage durchaus cool und angemessen ist!) wollen wir schon frühzeitig zurück in den Club und den Weg ebnen für die sukzessive Rückkehr der Discoszene über den Sommer hinaus. Dafür sind wir gerne Pioniere.

Vor allem aber wollen wir EUCH wiedersehen und mit Euch eine richtig geile Zeit haben!

Wir können Euch versichern, dass wir ohne großes Vorprogramm oder endlosem WarmUp-Gedudel direkt um 22:00 Uhr in Eure Lieblingshits einsteigen und im Laufe des Abends selbstverständlich auch einen soliden Anteil an zwischenzeitlich neu veröffentlichten Clubhits präsentieren werden, die bislang noch nirgendwo etabliert sind. Unsere Bandbreite erstreckt sich wie gewohnt auf alle Styles und Dekaden der schwarzen Szene, von den frühen 80ern bis zu aktuellen Releases. Wir sind wieder da und genau so soll sich das auch anfühlen!

WOHER kommen eigentlich die ganzen anderen „N8“-Events:

Uns ist nicht unbemerkt geblieben, dass in der Metropolregion in den letzten Tagen und Wochen Mitbewerber an Veranstaltungen planen, die ebenfalls die Paraphe „N8“ im Namen führen.

Hierzu möchten wir folgendes klar stellen:

N8Flug ist eine seit Jahren beim deutschen Patentamt eingetragene Bild- und Wortmarke, die uns einiges gekostet hat. Neben rein monetärem Aufwand zählt hierzu vor allem unsere auf Dauer angelegte Etablierung einer erfolgreichen, städteübergreifenden Partyreihe. Nicht nur aus Qualitätsgründen legen wir daher großen Wert darauf, nicht mit anderen Events verwechselt zu werden.

Da nunmehr Lockerungen von den Pandemiebeschränkungen endlich auch im Clubbereich stattfinden, ist es mehr als verständlich, dass etliche Gewerbetreibende nun zeitgleich versuchen, ein Stück vom frischen Kuchen abzubekommen. Dies sorgt zwar für ein gewisses, temporäres Überangebot, aber das ist ein ganz normaler Vorgang in einer Marktwirtschaft wie in Deutschland und wird sich mittelfristig auch von selbst regulieren, zumal „Absprachen“ in diesen Tagen des Umbruchs ohnehin kaum machbar sind. Es geht für uns also völlig in Ordnung, ob, wann oder wie irgendjemand eine Party macht, die ähnliches Klientel bedient, wie wir. Mit vielen Veranstaltern sind wir sogar befreundet und arbeiten auch sehr gerne netzwerkübergreifend miteinander – freies Land, freier Markt, freie Menschen, supercool!

Was für uns NICHT in Ordnung geht ist, wenn jemand vorsätzlich versucht, eine Verwechslungsgefahr mit unserer Party herbeizuführen und mithin bewusste Trittbrettfahrerei betreibt, um sich an unserer jahrelangen Arbeit ohne nennenswerte Eigenleistung das Leben zu erleichtern. Im Rechtsjargon nennt man dies „unlauteren Wettbewerb“.
Aus diesen Gründen weisen wir Euch ausdrücklich darauf hin, dass das N8Flug Team in 2021 bisher ausschließlich im Stereowerk Braunschweig gebucht ist. So lange wir Euch HIER nicht über andere Termine explizit informieren, hat jedwede Party mit der Paraphe „N8“ im Titel nicht das Geringste mit uns zu tun und wird von uns auch nicht unterstützt.

Da wir nicht mit Kanonen auf Spatzen schießen wollen, werden wir diesen bisher einmaligen Vorgang daher auch einmalig und ohne Anerkennung einer Rechtsfolge dulden, nach dem Motto „Leben und leben lassen“. Unsere Markenanwälte sind jedoch bereits über die Begebenheiten informiert und werden bei weiteren offensichtlichen Trittbrettfahrereien entsprechende Schritte einleiten, welche für die Betroffenen schon bei erstmaliger Abmahnung leider sehr teuer werden können. Da wir keinerlei Interesse an solchen Auseinandersetzungen haben und solche auch anderen nicht zumuten möchten (zur Wahrung unserer Rechte dann aber schlicht müssen), hoffen wir, dass es nicht dazu kommen wird – denn wir möchten Euch eines garantieren:

Wo N8Flug drauf steht, ist auch N8Flug drin.

Wer jedoch lieber bei N8-Wish bestellen will, ok, aber da haben wir nix mit zu tun 😉

Die N8Flug-Crew und das Stereowerk wünschen guten Flug – mit Sicherheit!

N8Flug
Sa, 17.07.2021, ab 22:00 Uhr
Stereowerk, Böcklerstr. 30-31, Braunschweig

Creatures of the Night Party Vol. 2 @Lokpark Braunschweig

Creatures of the Night Party mit Dr. Mark Benecke und Djane Jeanny
am 17.07.2020 im Lokpark

-> Autodisco wird zur Outdoordisco!
-> Einzeltickets auch ohne Auto möglich!

Dank Corona-Lockerungen wird die Autodisco zur Outdoor Disco!!!! Vorverkauf hat bereits begonnen, sichert euer Ticket unter www.lokpark.de

Dank der neuesten Lockerungen kann die als ursprünglich geplante Autodisco nun auch auf einer Picknickdecke oder selbst mitgebrachten Sitzgelegenheiten genossen werden. Es ist auch möglich, sofern kein Auto vorhanden, mit dem Fahrrad oder zu Fuß zu kommen – Wichtig: Bringt euch selbst Sitzgelegenheiten sowie ein UKW-fähiges Gerät (kleines Radio oder Handy inkl. Kophörern oder Boom Box, bitte vorher testen!!) mit! Selbstverständlich gelten weiterhin die Mindestabstandsregeln und das Hygienekonzept (Mundschutz in geschlossenen Räumen wie z.B. den Toiletten). Wir freuen uns mega, dass wir nun flexibler sein können und euch diese einzigartige Party präsentieren dürfen! Denkt dran, wie ihr auch zur Party reist, sichert euch die streng limitierten Tickets. Bringt euch auch genügend Getränke und Proviant sowie einen Alltagsmaske mit!!

Wir laden euch alle herzlich zu Deutschlands erster Gothic Autodisco ein. Vielleicht sogar zu der weltweit ersten Disco dieser Art?
Bereits im Februar fand der Auftakt der sehr erfolgreichen Creatures oft the Night Party mit Dr. Mark Benecke statt. Dann kam die Corona Krise und machte die Kulturlandschaft, auch in unserer Region, zunichte. Wir sahen das jedoch auch als Herausforderung an und wollten der Szene etwas präsentieren, dass dieser kulturellen Durststrecke etwas entgegensetzt.
Nach viel Arbeit, Mühe, Zeit, Blut und Schweiß konnten wir diese Mammutaufgabe realisieren und präsentieren gemeinsam mit der Inova Productions Company und dem Lokpark die Creatures oft the Night Party Vol.2 – Lokpark Edition.

Im Rahmen des Kultursommers wird Dr. Mark Benecke erneut nach Braunschweig reisen und uns als DJ Dr. Doom an den Turntables ordentlich einheizen. Musikalisch wird er von der Lokalmatadorin und Kult DJane Jeanny begleitet, die auch dazu beitragen wird, dass dieser Abend unvergesslich wird. Durch die Atmosphäre und Optik der alten Loks und Wagons wird diese Party ein einzigartiges Erlebnis sein.

Diese Veranstaltung ist als Autodisco konzipiert, damit sie ein Höchstmaß an Hygienestandards erfüllt. Beim Einlass werden eure Autos von unseren Ordnern an einen Platz vor der Bühne eingewiesen, dort könnt ihr die Fenster aufreißen und die Musik per UKW Radio laut aufdrehen.
Wir hoffen natürlich auf weitere Lockerungen, so dass auch ausgestiegen und – mit Abstand – getanzt werden kann. Falls ihr zu den Toiletten gehen wollt, vergesst bitte nicht den Mindestabstand von 1,5m zu anderen Personen einzuhalten und in geschlossenen Räumen den Mundschutz zu tragen.
Es werden keine Platznummern vergeben. Jedem Auto wird hintereinander ein Platz zugewiesen, der zu dem Zeitpunkt möglich ist. Bitte nehmt darauf Rücksicht. Und sollten es die Corona-Regeln bis zum Veranstaltungsdatum zulassen, kann das Konzert evtl. auch auf der eigenen Picknickdecke oder in einem mitgebrachten Klappstuhl erlebt werden.
Einen Essens- oder Getränkeverkauf können wir leider nicht anbieten, daher versorgt euch bitte mit Essen und Getränken selbst.

https://www.facebook.com/lokpark.de/
https://www.facebook.com/BS-Oldschool-eV-Kulturverein-aus-Braunschweig-1994284420665842/
https://www.facebook.com/events/1541504956027759/

Einlass: 18:00 Uhr
Dauer: von 19:00 Uhr bis 22:00 Uhr
Die Tickets sind streng limitiert.

Falls zeitnah weitere Lockerungen vom Land kommen, die wir umsetzen können, werden wir euch so schnell wie möglich in Kenntnis setzen.
Hinweis: Auf unseren Veranstaltungen werden Foto- und Videoaufnahmen gemacht, die im Internet (in sozialen Netzwerken, Streams, Homepage, etc.) veröffentlicht werden.